Startseite
 
HomeemailImpressum
Aktuelles | Gemeinde Damflos | Vereine | Kultur & Geschichte | Kirche | Tourismus | Gästebuch
 
 
 
 
 
 

Pfarrbrief und mehr ...

 

Fasent 2019 Frühstücksbuffet und Weiberfasent 2019

Fotos 1 - 6 von Joachim Wellenberg

alle anderen Fotos von Margareta Bouillon-Adams

Onn lo noch ä Lied foa us all Damflessa

Melodie: „Meenz bleibt Meenz“ Text: Margareta Bouillon-Adams

Refrain:

Damflos dou, bescht ronnderomm dä scheenschde Oadd,

Damflos dou,

von lo brengt känneä mäich me foadd,

Damflos dou,

enmolisch bescht dou off da Welt,

Damflos dou,

waillt jeerem lo gut gefällt.

Wenn mäich enn Hermeskell dud ääne frooe,

wooher äisch senn on woo main Heimat weä,

dann brouch äisch mich jo ga nett lang se ploa,

onn saä demm die Antwort aarisch gea.

Bei uus enn Damflos gefft et Debbelabbes,

Waldklees met schwaddse Kaffi enngereat,

on Wääle scheen emm Wald gebroch,

on Biebelscha, die gefft et noch,

on Krombiersopp met Schales gea serweat.

Refrain

Wenn mäich enn Trier mo dud äänä frooe,

wie mia dat ess schon werklich oft passeat,

"Sie haben eine merkwürdige Sprache!"

Do saä äisch demm ääfach onscheneat,

"Ouch fäält villäicht ä bissi Kulturelles,

dia Päifja schwäddsd ganz annischda wie mia,

mia schwäddseä halt,

ganz elegant,

nett ordinär wie dia emm Land,

lo steht ä stolze Damflossa foa dia.

Refrain

Wenn mäisch domols dä Klapperstorch gefrood hätt',

wie dä mäich enn saim Schnaawel haat gebrong,

wohin dä mäich sollt eigentlich hin brengä,

dann hätt äich demm dat Liedsche lo gesong.

Äisch well dohinn, wo Klegga ma kann spillä,

wo am Damflessjä ma noch wutze kann,

on Schlierefaare, Gummitwist,

on Fläddsche bauä schlau met List,

wo Kenna Scheesewänscha all noch hann.

Refrain

Quelle: Trierischer Volksfreund 13.02.2018
Foto 1: Maria Bouillon
Fotos 2-8: Heidi Kaup






Foto 9: Margret Bouillon-Adams

Lesen Sie hier mehr:

https://m.volksfreund.de/fotos/fastnacht/bernkastel-wittlich/umzug-malborn_bid-7241480

 

Der Fastnachtsumzug in Damflos:

https://youtu.be/90OWHC6blzY

Der Karnevalsverein Damfloser Läffelscha wurde im Jahr 1987 gegründet. Ziel des Vereins ist: Der Erhalt des karnevalistischen Brauchtums.

Der "Dicke Donnerstag" zu dem viele Närrinnen und Narrhalesen aus der näheren Umgebung kommen, ist der wichtigste Tag der Läffelscha.

Als Finale wird der große Umzug am Fastnachts-Sonntag veranstaltet, dieser findet alle 2 Jahre im Wechsel mit Thiergarten statt und erfreut sich großer Beliebtheit.

Baugebiet Großer Röder

    download

Home email Impressum