Startseite
 
HomeemailImpressum
Aktuelles | Gemeinde Damflos | Vereine | Kultur & Geschichte | Kirche | Tourismus | Gästebuch
 
 

Aktuelle Infos:

 
 
 
 

Pfarrbrief und mehr ...

 

"Damfloß bildet eine eigene Gemeinde, deren Bann eine Grundfläche von 349 Morgen 126 Quadrat-Ruthen hat.  

Dieser Ort ist der bedeutendste und wohlhabendste der Hüttendörfer und hat vermöge seiner Lage am Ausgange des Hochwaldes die meiste Hoffnung auf eine bessere Zukunft. Die vielen schönen und wenigstens von Außen reinlichen Häuschen, welche man in Damfloß bemerkt, gewähren die Überzeugung, daß hier nicht so große Armuth herrscht, wie man gewöhnlich anzunehmen pflegt. Die Bewohner sind meistens thätig und sparsam ......

... Einige Bewohner beschäftigen sich noch immer mit Holzschnitzerei (Löffelmachen). Besenbinder und Zunderhändler findet man dagegen nicht mehr. Selbstverständlich ist die Tagelöhnerklasse stark vertreten; dieselbe sucht aber nicht mehr ausschließlich Arbeit in den Waldungen, sondern findet besseren Verdienst in der Gegend von Saarbrücken. In Damfloß findet man schon viele wohlhabende Familien, während die Zahl der Bettler und Herumtreiber sehr gering ist. Der Ort hebt sich offenbar durch die Betriebsamkeit seiner Bewohner von Jahr zu Jahr und hat eine Zukunft....."

Auszug aus einer Schilderung des Ortes Damflos um 1850 von O.Beck

Baugebiet Großer Röder

    download

Home email Impressum