Startseite
 
HomeemailImpressum
Aktuelles | Gemeinde Damflos | Vereine | Kultur & Geschichte | Kirche | Tourismus | Gästebuch
 
 

Aktuelle Infos:

 
 
 
 

Pfarrbrief und mehr ...

SV DamflosTennis

TYPO3 Cumulus Flash tag cloud by TYPO3-Macher - die TYPO3 Agentur (based on WP Cumulus Flash tag cloud by Roy Tanck) requires Flash Player 9 or better.

 

In einer Karte aus dem Jahre 1744 sind an der Stelle des heutigen Damflos fünf Waldhütten eingezeichnet. In dieser Karte ist diese Ansiedlung bezeichnet als die Baraquen aufm Dambfluß am Nauschloß.

Das genaue Gründungsjahr von Damflos ist nicht zu ermitteln, da eine Gründungsurkunde von Damflos bisher nicht gefunden wurde und wohl auch nicht existiert.

Wahrscheinlich haben Holzfäller und Köhler, die für das Züscher Hüttenwerk arbeiteten, im Wald bei Züsch ihre Baracken aufgebaut. Aus diesen Ansiedlungen entwickelte sich allmählich das Waldhüttendorf Damflos.

(Auszug aus dem Buch Die Geschichte eines Waldhüttendorfes von Berthold Bouillon und Hans-Georg Rosar, Damflos 1990)

Baugebiet Großer Röder

    download

Home email Impressum