Startseite
 
HomeemailImpressum
Aktuelles | Gemeinde Damflos | Vereine | Kultur & Geschichte | Kirche | Tourismus | Gästebuch
 
 

Aktuelle Infos:

 
 
 
 

Pfarrbrief und mehr ...

SV DamflosTennis

TYPO3 Cumulus Flash tag cloud by TYPO3-Macher - die TYPO3 Agentur (based on WP Cumulus Flash tag cloud by Roy Tanck) requires Flash Player 9 or better.

 
  • DIE ANDERE HEIMAT

    ab 3. Oktober im Kino

    01.05.2012

    Garnicht allzuweit von Damflos entfernt, in Gehlweiler in der Nähe von Rhaunen, wird der neue Spielfilm "Die andere Heimat" von Edgar Reitz gedreht.

    Seit dem 17. April 2012 um 9:12 Uhr heißt es dort "Klappe - Film ab!"

    Die Geschichte spielt im 19. Jahrhundert in den Jahren 1840 bis 1843 als viele Hunsrücker, getrieben von Armut, Not und Behördenwillkür, nach Amerika auswanderten.

    Der Film, der 2013 in den Kinos zu sehen sein wird, erzählt die Geschichte von Jakob, einem armen Bauernjungen, der von einer besseren Welt in den Urwäldern Südamerikas träumt und gemeinsam mit seinem Bruder Gustav nach Brasilien auswandert.

    Die Dreharbeiten sind in vollem Gange. Auch wenn man während der Filmaufnahmen die Filmkulissen nicht näher in Augenschein nehmen kann, erhält man doch einen Eindruck des enormen Aufwandes den Edgar Reitz mit seinem Team betreiben muss um mit größtmöglicher Authentizität die Geschichte in bewegten Bildern festzuhalten.

    Die Kulissenbauten kann man schon erkennen wenn man in den Ort hineinkommt. 
    Für den Film änderte man die Hauptstraße auf ca. 150 Metern Länge in den Stil des
    19. Jahrhunderts um. Die bestehenden Häuserfassaden wurden auf den Look der 1840er Jahre getrimmt und neue Gebäude als Kulisse errichtet sowie die moderne Dorfstraße mit Lehm, Sand und Zement auf alt gestaltet.

    Die Dreharbeiten werden noch einige Wochen in Anspruch nehmen. Wer ein bisschen Hollywood-Flair schnuppern möchte, sollte sich einen Besuch in Gehlweiler nicht entgehen lassen.

    [SP]

Baugebiet Großer Röder

    download

Home email Impressum